Onlinekurs Commercial Property

Unsere Inhalte und Dozenten für Ihren 
Commercial Property Onlinekurs

Videotrailer - Mehr Informationen zu den Kursmodulen
Sehen Sie sich die Videotrailer der einzelnen Kursmodule an. Unter den Modulen finden Sie einen Link mit weiterführenden Informationen zur Länge des Moduls, Tools und Inhalten. Jedes Modul umfasst eine Fortbildungsdauer von ein bis drei Stunden. Insgesamt erreichen Sie eine Fortbildungsdauer von 14 Stunden.

Dieser Kurs richtet sich an alle Immobilien Professionals, die sich auf den Bereich gewerbliche Immobilien spezialisieren wollen. Zum Beispiel Asset- und Property Manager, Bestandhalter, Investment- oder Fondsmanager, Makler, Ankaufspezialisten, Rechts- und Steuerberater usw.. Der Kurs verschafft Ihnen einen interdisziplinären Überblick über die verschiedenen Fachbereiche, die sich über den Bereich Commercial Property erstrecken.

Gewerbliche Mietverträge

David Zafra Carollo

Weitere Informationen Weitere Informationen

Gewerbliches Mietvertragsrecht

  • Videomaterial: 01:48 Std.
  • Multiple Choice Test
  • Vorlesungsmaterial
  • Fortbildungsstunden gesamt: 3:00 Std.

Nicht immer hat alles, was in einem gewerblichen Mietvertrag steht auch Rechtskraft. Das kann bei der Vertragsverhandlung wichtig sein, aber auch bei Kauf oder Verkauf der Immobilie.

Kauf bricht nicht Miete? Doch – kann sein. Die Mindestmietdauer, so wie es im Vertrag zwischen zwei Kaufleuten steht ist jedenfalls einzuhalten? Nicht immer. Alle nicht wertsteigernden Nebenkosten können umgelegt werden? Auch nicht immer. Der Verbraucherpreisindex ist gestiegen? Auch hier kann eine falsch formulierte Wertsicherungsklausel zu Überraschungen führen. Die wichtigsten Fallstricke und deren Lösung werden in diesem Kurs erläutert.

  •  Prüfungsfragen
  •  Präsentation
  •  Zertifikat §34c GewO | RICS CPD

David Zafra Carollo

David Zafra Carollo ist Partner der (nach Anzahl der Anwälte) weltweit größten Wirtschaftskanzlei – Dentons. Als Anwalt ist er seit mehr als 10 Jahren spezialisiert auf Transaktionen im Immobiliensektor und immobilienrechtliche Finanzierungsfragen. Besondere Erfahrungen hat David Zafra Carollo unter anderem bei Umstrukturierungen von Industriestandorten sowie der Führung komplexer immobilienrechtlicher Streitigkeiten. An Universitäten und Akademien hält er regelmäßig Vorträge zu immobilienrechtlichen Themen. In seiner Mandatsreferenzliste finden sich u.A. Patrizia, BNP Paribas REIM, GIC und mehrere börsennotierte Unternehmen.

Technische Due Diligence

Bernd Rosoly MRICS

Weitere Informationen Weitere Informationen

Begehung und Technische Due Diligence - Inspection

  • Videomaterial: 01:50 Std.
  • Multiple Choice Test
  • Vorlesungsmaterial
  • Fortbildungsstunden gesamt: 3:00 Std.

Der technische Zustand einer Immobilie ist ein wichtiger Faktor für den Wert. Hier wird ausgeführt, wie eine Begehung durchgeführt werden kann und die wichtigsten Tools dazu werden vermittelt.

Neben dem Inhalt einer Technischen Due Diligence (TDD) mit einem klaren Ablaufplan zeigt der Dozent auch anhand ganz konkreter Beispiele, welche Probleme es an welchen Stellen geben kann – und wie diese geortet werden können. Neben einer Fotodokumentation wird auch eine Checkliste zur Verfügung gestellt, welche als Basis für eine professionelle Besichtigung verwendet werden kann. Ein erster Schritt, um zumindest technisch nicht „die Katze im Sack“ zu kaufen.

  •  Prüfungsfragen
  •  Präsentation
  •  Checkliste zur Objektprüfung
  •  Checkliste zur Dokumentenprüfung
  •  Checkliste zum Aufbau eines TDD Berichts
  •  Zertifikat §34c GewO | RICS CPD

Bernd Rosoly MRICS

Seit 1990 ist Bernd Rosoly im technischen Asset Management tätig. Es ist der „Mann vor Ort“, der Baustellen, Wohnungen und Bestandsimmobilien besichtigt, überwacht und begutachtet. Seine technische Expertise wird von der 200m² Bürofläche bis hin zum Bauvorhaben im dreistelligen Millionenbereich angefragt. Bernd Rosoly ist diplomierter Bauingenieur, Member bei der RICS und war an der Entstehung der RICS Leitlinie „RICS Europe Best Practice & Guidance Note for Technical Due Diligence“ wesentlich beteiligt.

Gewerbliche Vermietung

Jennifer Baumann

Weitere Informationen Weitere Informationen

Gewerbliche Vermietung – Landlord and Tenant

  • Videomaterial: 01:30 Std.
  • Multiple Choice Test
  • Vorlesungsmaterial
  • Fortbildungsstunden gesamt: 2:00 Std.

Grundsätzlich gilt für gewerbliche Mietverträge Vertragsfreiheit – es gibt aber Einschränkungen und Gepflogenheiten. In diesem Kurs wird die gelebte Praxis bei der Vertragsgestaltung und im aktiven Mietverhältnis erläutert.

Gewerbliche Mietverträge sind vielseitig – im wahrsten Sinne des Wortes. Einerseits gibt es rechtliche Rahmenbedingungen zu berücksichtigen (z.B. bei der Nebenkostenabrechnung). Aber es gibt gelebte Usancen, die sich einfach bewährt haben und so manche Diskussion für alle Seiten gut lösen (oder gleich von Anfang an vermeiden) lässt. Umsatzsteuer zu verlangen ist immer gut – aber was ist eigentlich ein „Umsatzsteuerschädling“? Dieser Kurs gibt eine Anleitung zum ertragreichen, zufriedenen und rechtssicheren Verhältnis gewerblicher Mieter / Vermieter.

  •  Prüfungsfragen
  •  Präsentation
  •  Zertifikat §34c GewO | RICS CPD

Jennifer Baumann

Jennifer Baumann verantwortet als leitende Geschäftsführerin seit Juli 2020 das Property Management der BNP Paribas Real Estate. Bundesweit ist BNPP REPM mit rund 250 Mitarbeitenden an neun Standorten präsent und verwaltet rund 500 Gewerbeobjekte mit einem Volumen von 6,8 Millionen Quadratmetern. Der überwiegende Anteil des Bestandes ist der Asset Klasse „Office“ zuzuordnen. Vor ihrem Wechsel zu BNP Paribas Real Estate war Jennifer Baumann als Head of Asset Management für den kanadischen Dream Global REIT (Anlagevolumen 3,5Mrd. EUR) tätig. Bevor ihre Karriere bei Dream Global 2013 im Asset Management begann, sammelte sie als Key Account Manager für internationale Investoren mehrere Jahre lang Erfahrung im Bereich Immobilienverwaltung. Die Diplom Immobilienökonomin (ADI) verfügt über 13 Jahre Know-how in der Immobilienwirtschaft mit einem besonders ausgeprägten Erfahrungsschatz in der Asset Klasse „Office“ und begeistert sich insbesondere für die Themenbereiche Business Development, Innovation und ESG.

Immobilien-bewertung

Rüdiger Hornung FRICS

Weitere Informationen Weitere Informationen

Immobilienbewertung

  • Videomaterial: 02:32 Std.
  • Multiple Choice Test
  • Vorlesungsmaterial
  • Fortbildungsstunden gesamt: 3:30 Std.

In diesem Kurs werden unterschiedliche Bewertungsverfahren und Richtlinien erläutert. Anhand von Praxisbeispielen wird aufgeführt, wann welcher Ansatz gewählt werden kann und konkrete Gutachten werden Schritt für Schritt aufgebaut und erläutert.

Der „Wert“ einer Immobilie ist nicht einfach die Auskunft des Maklers ums Eck. Er ist auch nicht einfach in einer Datenbank abzulesen. Nicht ohne Grund gibt es unabhängige Gutachter, deren Ergebnisse immer wieder Erstaunen hervorrufen. Zum zertifizierten Gutachter wird man in diesem Kurs nicht. Aber man weiß über die Varianten der unterschiedlichen Ansätze und deren Auswahl Bescheid. Auch das Verständnis des Gutachtens selbst – und warum welche Werte Eingang in die Kalkulationen finden ist wichtig. Es ist wichtig, um aus dem „Wert“ auch einen „Preis“ argumentieren zu können.

  •  Prüfungsfragen
  •  Präsentation Einführung Bewertung
  •  Präsentation Deutsche Verfahren
  •  Präsentation Internationale Verfahren
  •  Zertifikat §34c GewO | RICS CPD

Rüdiger Hornung FRICS

Rüdiger Hornung ist Geschäftsführer der Wüstpartner und ein langjährig geschätztes und bekanntes Mitglied der institutionellen Bewerterszene. Als diplomierter Architekt und studierter Immobilienökonom trägt er seit mehr als 15 Jahren Führungsverantwortung in unterschiedlichen Bewertungshäusern. Er ist Vorstandsmitglied der RICS und zertifizierter Gutachter (HypZert).

Gewerbliches Mietvertragsrecht

  • Videomaterial: 01:48 Std.
  • Multiple Choice Test
  • Vorlesungsmaterial
  • Fortbildungsstunden gesamt: 3:00 Std.

Nicht immer hat alles, was in einem gewerblichen Mietvertrag steht auch Rechtskraft. Das kann bei der Vertragsverhandlung wichtig sein, aber auch bei Kauf oder Verkauf der Immobilie.

Kauf bricht nicht Miete? Doch – kann sein. Die Mindestmietdauer, so wie es im Vertrag zwischen zwei Kaufleuten steht ist jedenfalls einzuhalten? Nicht immer. Alle nicht wertsteigernden Nebenkosten können umgelegt werden? Auch nicht immer. Der Verbraucherpreisindex ist gestiegen? Auch hier kann eine falsch formulierte Wertsicherungsklausel zu Überraschungen führen. Die wichtigsten Fallstricke und deren Lösung werden in diesem Kurs erläutert.

  •  Prüfungsfragen
  •  Präsentation
  •  Zertifikat §34c GewO | RICS CPD

David Zafra Carollo

David Zafra Carollo ist Partner der (nach Anzahl der Anwälte) weltweit größten Wirtschaftskanzlei – Dentons. Als Anwalt ist er seit mehr als 10 Jahren spezialisiert auf Transaktionen im Immobiliensektor und immobilienrechtliche Finanzierungsfragen. Besondere Erfahrungen hat David Zafra Carollo unter anderem bei Umstrukturierungen von Industriestandorten sowie der Führung komplexer immobilienrechtlicher Streitigkeiten. An Universitäten und Akademien hält er regelmäßig Vorträge zu immobilienrechtlichen Themen. In seiner Mandatsreferenzliste finden sich u.A. Patrizia, BNP Paribas REIM, GIC und mehrere börsennotierte Unternehmen.

Begehung und Technische Due Diligence - Inspection

  • Videomaterial: 01:50 Std.
  • Multiple Choice Test
  • Vorlesungsmaterial
  • Fortbildungsstunden gesamt: 3:00 Std.

Der technische Zustand einer Immobilie ist ein wichtiger Faktor für den Wert. Hier wird ausgeführt, wie eine Begehung durchgeführt werden kann und die wichtigsten Tools dazu werden vermittelt.

Neben dem Inhalt einer Technischen Due Diligence (TDD) mit einem klaren Ablaufplan zeigt der Dozent auch anhand ganz konkreter Beispiele, welche Probleme es an welchen Stellen geben kann – und wie diese geortet werden können. Neben einer Fotodokumentation wird auch eine Checkliste zur Verfügung gestellt, welche als Basis für eine professionelle Besichtigung verwendet werden kann. Ein erster Schritt, um zumindest technisch nicht „die Katze im Sack“ zu kaufen.

  •  Prüfungsfragen
  •  Präsentation
  •  Checkliste zur Objektprüfung
  •  Checkliste zur Dokumentenprüfung
  •  Checkliste zum Aufbau eines TDD Berichts
  •  Zertifikat §34c GewO | RICS CPD

Bernd Rosoly MRICS

Seit 1990 ist Bernd Rosoly im technischen Asset Management tätig. Es ist der „Mann vor Ort“, der Baustellen, Wohnungen und Bestandsimmobilien besichtigt, überwacht und begutachtet. Seine technische Expertise wird von der 200m² Bürofläche bis hin zum Bauvorhaben im dreistelligen Millionenbereich angefragt. Bernd Rosoly ist diplomierter Bauingenieur, Member bei der RICS und war an der Entstehung der RICS Leitlinie „RICS Europe Best Practice & Guidance Note for Technical Due Diligence“ wesentlich beteiligt.

Gewerbliche Vermietung – Landlord and Tenant

  • Videomaterial: 01:30 Std.
  • Multiple Choice Test
  • Vorlesungsmaterial
  • Fortbildungsstunden gesamt: 2:00 Std.

Grundsätzlich gilt für gewerbliche Mietverträge Vertragsfreiheit – es gibt aber Einschränkungen und Gepflogenheiten. In diesem Kurs wird die gelebte Praxis bei der Vertragsgestaltung und im aktiven Mietverhältnis erläutert.

Gewerbliche Mietverträge sind vielseitig – im wahrsten Sinne des Wortes. Einerseits gibt es rechtliche Rahmenbedingungen zu berücksichtigen (z.B. bei der Nebenkostenabrechnung). Aber es gibt gelebte Usancen, die sich einfach bewährt haben und so manche Diskussion für alle Seiten gut lösen (oder gleich von Anfang an vermeiden) lässt. Umsatzsteuer zu verlangen ist immer gut – aber was ist eigentlich ein „Umsatzsteuerschädling“? Dieser Kurs gibt eine Anleitung zum ertragreichen, zufriedenen und rechtssicheren Verhältnis gewerblicher Mieter / Vermieter.

  •  Prüfungsfragen
  •  Präsentation
  •  Zertifikat §34c GewO | RICS CPD

Jennifer Baumann

Jennifer Baumann verantwortet als leitende Geschäftsführerin seit Juli 2020 das Property Management der BNP Paribas Real Estate. Bundesweit ist BNPP REPM mit rund 250 Mitarbeitenden an neun Standorten präsent und verwaltet rund 500 Gewerbeobjekte mit einem Volumen von 6,8 Millionen Quadratmetern. Der überwiegende Anteil des Bestandes ist der Asset Klasse „Office“ zuzuordnen. Vor ihrem Wechsel zu BNP Paribas Real Estate war Jennifer Baumann als Head of Asset Management für den kanadischen Dream Global REIT (Anlagevolumen 3,5Mrd. EUR) tätig. Bevor ihre Karriere bei Dream Global 2013 im Asset Management begann, sammelte sie als Key Account Manager für internationale Investoren mehrere Jahre lang Erfahrung im Bereich Immobilienverwaltung. Die Diplom Immobilienökonomin (ADI) verfügt über 13 Jahre Know-how in der Immobilienwirtschaft mit einem besonders ausgeprägten Erfahrungsschatz in der Asset Klasse „Office“ und begeistert sich insbesondere für die Themenbereiche Business Development, Innovation und ESG.

Immobilienbewertung

  • Videomaterial: 02:32 Std.
  • Multiple Choice Test
  • Vorlesungsmaterial
  • Fortbildungsstunden gesamt: 3:30 Std.

In diesem Kurs werden unterschiedliche Bewertungsverfahren und Richtlinien erläutert. Anhand von Praxisbeispielen wird aufgeführt, wann welcher Ansatz gewählt werden kann und konkrete Gutachten werden Schritt für Schritt aufgebaut und erläutert.

Der „Wert“ einer Immobilie ist nicht einfach die Auskunft des Maklers ums Eck. Er ist auch nicht einfach in einer Datenbank abzulesen. Nicht ohne Grund gibt es unabhängige Gutachter, deren Ergebnisse immer wieder Erstaunen hervorrufen. Zum zertifizierten Gutachter wird man in diesem Kurs nicht. Aber man weiß über die Varianten der unterschiedlichen Ansätze und deren Auswahl Bescheid. Auch das Verständnis des Gutachtens selbst – und warum welche Werte Eingang in die Kalkulationen finden ist wichtig. Es ist wichtig, um aus dem „Wert“ auch einen „Preis“ argumentieren zu können.

  •  Prüfungsfragen
  •  Präsentation Einführung Bewertung
  •  Präsentation Deutsche Verfahren
  •  Präsentation Internationale Verfahren
  •  Zertifikat §34c GewO | RICS CPD

Rüdiger Hornung FRICS

Rüdiger Hornung ist Geschäftsführer der Wüstpartner und ein langjährig geschätztes und bekanntes Mitglied der institutionellen Bewerterszene. Als diplomierter Architekt und studierter Immobilienökonom trägt er seit mehr als 15 Jahren Führungsverantwortung in unterschiedlichen Bewertungshäusern. Er ist Vorstandsmitglied der RICS und zertifizierter Gutachter (HypZert).

Investment und Transaction

Florian van Riesenbeck FRICS

Weitere Informationen Weitere Informationen

Immobilien- Investitionsmanagement - Investment und Transaction

  • Videomaterial: 02:15 Std.
  • Multiple Choice Test
  • Vorlesungsmaterial
  • Fortbildungsstunden gesamt: 3:00 Std.

Dieser Kurs führt in die Grundlagen der institutionellen Immobilieninvestitionslandschaft ein. Die Definitionen unterschiedlicher Rollen (Property/Asset/Portfolio/Fonds Manager), deren Tätigkeiten und Bedürfnisse werden erläutert.

Ebenso werden die Abläufe – von der Strategiegestaltung über die Akquisition und die Haltephase, einem aktiven Asset Management bis hin zu Verkauf dargelegt. Vordergründig geht es immer um Rendite – es gibt aber je nach Anlegertypus unterschiedliche Faktoren, die in jeder Phase zu berücksichtigen sind. Das hier vermittelte Wissen soll befähigen, sich mit institutionellen Investoren grundsätzlich auf Augenhöhe begegnen zu können.

  •  Prüfungsfragen
  •  Präsentation
  •  Leistungsverzeichnis Asset Management
  •  Zertifikat §34c GewO | RICS CPD

Florian van Riesenbeck FRICS

Florian van Riesenbeck hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Immobilienbranche. Aktuell verantwortet er Portfolien verschiedener Nutzungen mit einem Wert von rd. EUR 7,4 Mrd. in Deutschland und Europa. Nachfolgend seien beispielhaft einige seiner bisherigen Aktivitäten genannt: Ankauf und Asset Management eines deutschlandweiten Wohnportfolios mit einem Volumen von rd. EUR 300 Mio.

  • Asset Management eines deutschlandweiten Commercial Portfolio (Office, Retail, Hotel) mit einem Volumen von rd. EUR 200 Mio.
  • Gruppen- und Einzelbewertungen u. a. von Projektentwicklungsgrundstücken, Wohnungsportfolien, Gewerbepaketen und Spezialimmobilien (z. B. UEC)
  • Projektentwicklung im Wohn- und Gewerbebereich
  • Sonder- und forensische Prüfungen bei DAX30-Unternehmen
  • Ablaufberatung und Prozessoptimierung
Er ist aktiv in der gif Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e. V. in den Kompetenzgruppen Real Estate Investment Management und Projektentwicklung. Ebenso ist er Fellow und Prüfer bei der RICS.

Immobilien- Investitionsmanagement - Investment und Transaction

  • Videomaterial: 02:15 Std.
  • Multiple Choice Test
  • Vorlesungsmaterial
  • Fortbildungsstunden gesamt: 3:00 Std.

Dieser Kurs führt in die Grundlagen der institutionellen Immobilieninvestitionslandschaft ein. Die Definitionen unterschiedlicher Rollen (Property/Asset/Portfolio/Fonds Manager), deren Tätigkeiten und Bedürfnisse werden erläutert.

Ebenso werden die Abläufe – von der Strategiegestaltung über die Akquisition und die Haltephase, einem aktiven Asset Management bis hin zu Verkauf dargelegt. Vordergründig geht es immer um Rendite – es gibt aber je nach Anlegertypus unterschiedliche Faktoren, die in jeder Phase zu berücksichtigen sind. Das hier vermittelte Wissen soll befähigen, sich mit institutionellen Investoren grundsätzlich auf Augenhöhe begegnen zu können.

  •  Prüfungsfragen
  •  Präsentation
  •  Leistungsverzeichnis Asset Management
  •  Zertifikat §34c GewO | RICS CPD

Florian van Riesenbeck FRICS

Florian van Riesenbeck hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Immobilienbranche. Aktuell verantwortet er Portfolien verschiedener Nutzungen mit einem Wert von rd. EUR 7,4 Mrd. in Deutschland und Europa. Nachfolgend seien beispielhaft einige seiner bisherigen Aktivitäten genannt: Ankauf und Asset Management eines deutschlandweiten Wohnportfolios mit einem Volumen von rd. EUR 300 Mio.

  • Asset Management eines deutschlandweiten Commercial Portfolio (Office, Retail, Hotel) mit einem Volumen von rd. EUR 200 Mio.
  • Gruppen- und Einzelbewertungen u. a. von Projektentwicklungsgrundstücken, Wohnungsportfolien, Gewerbepaketen und Spezialimmobilien (z. B. UEC)
  • Projektentwicklung im Wohn- und Gewerbebereich
  • Sonder- und forensische Prüfungen bei DAX30-Unternehmen
  • Ablaufberatung und Prozessoptimierung
Er ist aktiv in der gif Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e. V. in den Kompetenzgruppen Real Estate Investment Management und Projektentwicklung. Ebenso ist er Fellow und Prüfer bei der RICS.

3 Gründe für Professionals mit Fokus auf gewerbliche Immobilien 

RICS CPD Fortbildungsstunden - Tools zum Download - Flexibel

Anrechenbare
Fortbildungsstunden 
gem. RICS CPD

Anrechenbare Fortbildungsstunden gem. 
RICS CPD (Continuous Professional Development)

Downloadbereich 
mit Tools der 
Experten

Laden Sie sich die Tools der Experten herunter. Zum Beispiel eine Begehungs-Checkliste oder das Leistungsverzeichnis für Asset Manager.

Zeitliche
 und örtliche 
Flexibilität

Bilden Sie sich fort, wann und wo 
es Ihnen passt. Keine Spesenkosten für Übernachtung oder Fahrt!

Buchen Sie jetzt Ihren Commercial Property Onlinekurs 

Einzelzugang oder Firmenaccount
Sichern Sie sich als Einzelperson das Paket "commercial property" oder als Unternehmen das Paket "business". Mit dem Firmenzugang können erhalten Sie weitere Leistungen wie z.B. ein Lernfortschritts-Reporting. Schreiben Sie uns an. Wir beraten Sie gerne! 

commercial
property

14
Stunden
Fortbildung
Kurs buchen
699 €
zzgl. MwSt



business
account

Firmenzugang
ab 5 Mitarbeiter
Kontakt aufnehmen
Preis auf Anfrage*
* Abhängig von der Unternehmensgröße


Kursübersicht laden
Nutzen Sie dieses Dokument als Entscheidungsvorlage für Ihre 
Vorgesetzten oder die Personalabteilung.

Feedback zum Onlinekurs Commercial Property

  • Ein professionelles Tool! Mit REA werde ich als Makler für Wohnimmobilien in Zukunft auch den institutionellen Investoren im Gewerbe -und Projektgeschäft bessere Informationen liefern und meinen Expertenstatus weiter ausbauen.

    Dietmar Theiler
    Wohnhausimmobilien Theiler GmbH - Managing Partner, Gutachter für Immobilienbewertung

  • Das Angebot der Real Estate Academy ist ein wichtiger Beitrag zur Professionalisierung der Immobilienwirtschaft.

    Andreas Wesner
    Head of Investment – LaSalle Investment Management KVG mbH

  • Professionelle Onlinekurse sind in der Immobilienbranche noch Neuland. Die REA setzt hier einen neuen Benchmark!

    Andreas Bertsch
    Projektentwickler - MLP Group SA

  • Als Personalberater mit Spezialisierung auf die Immobilienbranche, freuen wir uns immer über Weiterbildungsangebote. Mit der REA gibt es eine sehr gute Unterstützung für alle Personen, die mit dem Thema Immobilie zu tun haben!

    Alexander Daum
    Managing Partner - nexpera GmbH

  • Die REA ist eine zeitgemäße, effektive und zielgerichtete Unterstützung für die Immobilienwissenssuchende – ob auf dem Karriereweg oder nur beim ‚Aufschlauen‘ für einzelne Themen - ich freue mich, hier als Dozent von Anfang an dabei zu sein.

    Prof. Dr. Thomas Beyerle
    Professor für Immobilienresearch – Hochschule Biberach HBC

  • Die Essenz aus 23 Jahren relevanter Berufserfahrung kompakt zusammengefasst – endlich gibt es einen Kurs, der die professionelle Vermarktung einer Gewerbeimmobilie leicht verständlich, professionell und auf den Punkt kommend erklärt!

    Tobias Schultheiß FRICS SIOR
    Managing Partner - Blackbird Real Estate GmbH

  • Praxisnahes Immobilienwissen spannend aufbereitet und von Profis erklärt. Die Zukunft der Bildung ist nun auch in der Immobilienwirtschaft angekommen.

    Quentin Uttenweiler
    Risk & Portfoliomanagement - Allianz Real Estate GmbH

  • Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Weiterbildung. Insbesondere die Tools und Checklisten haben mich überzeugt. Insgesamt sehr empfehlenswert!

    Alexander Bleul
    Managing Partner - German Corporate Real Estate GmbH

© Real Estate Academy REA GmbH
cross
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram